Menü

Die Redaktion der „Brücke“ trifft sich einmal pro Woche in lockerer Atmosphäre zur Besprechung des aktuellen Stands der gemeinsamen Arbeit. Bei den ersten Treffen wird gemeinsam ein Leitthema gewählt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sucht sich dann ein eigenes Thema heraus, das zum Leitthema passen kann, aber nicht muss. Dies können Interviews (wie z. B. mit dem „König von Augsburg“) und Reportagen (wie die über die Gamescom in Köln, die unsere Chefredakteure besucht haben), aber auch Spiele, Rätsel und natürlich Lehrersprüche sein. Auch Kommentare zu aktuellen Themen unserer Schule oder aus Politik und Gesellschaft sind sehr willkommen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten selbständig an ihren Artikeln, bekommen jedoch bei Bedarf Unterstützung und Beratung durch erfahrene Redakteure oder den Betreuungslehrer.

Besonders wichtig ist uns, dass sich die „Brücke“-Redaktion als Team versteht, in dem jede/r gleichberechtigt miteinander an einem gemeinsamen Ziel arbeitet. Deshalb sind wir auch jedes Jahr alle gemeinsam stolz auf unser Produkt: die neue Ausgabe der „Brücke“.

Wir laden alle Schülerinnen und Schüler herzlich dazu ein, unser wöchentliches Treffen jeden Montag um 13:05 Uhr im „Brücke“-Zimmer C 105 zu besuchen.

Zum Seitenanfang