Menü

image5Bericht einer Sechstklässlerin: Am Freitag, dem 6.10., nach der 6. Stunde versammelten sich circa 75 Schüler und Schülerinnen in der Mensa. Dort erwarteten uns schon die Tutoren und Vertrauensschüler zusammen mit Frau Geiger und Frau Steidele. Nachdem alle ihre mitgebrachte Brotzeit gegessen hatten, durften sich alle Kinder einen Workshop aussuchen, an dem sie gerne teilnehmen wollten. Diese leiteten die Tutoren und die Vertrauensschüler. Das Angebot war sehr vielfältig: Es gab einen Tanz-, Theater-, Origami-, Sport-, Papierflieger- oder Nachtischworkshop. Ich selbst habe mich für den Nachtischworkshop entschieden, bei dem wir Popcorn und Zuckerwatte selber gemacht haben.

Zunächst gab es jedoch erst eine Schulhaus-Ralley, bei der wir Fragen über unsere Schule beantworten mussten. Danach fingen auch schon die Workshops an.

image8Im Anschluss an die Workshops gab es dann Abendessen. Nachdem alle ihre Pizza verspeist hatten, sollten sich alle Kinder zwischen den Filmen „Der König der Löwen“ und „Der Zoowärter“ entscheiden. Dazu verteilten wir dann an alle unser selbstgemachtes Popcorn und die Zuckerwatte.

Nach den beiden Filmen spielten wir zum Abschluss noch kleinere Spiele, bis dann schließlich alle um 21.30 Uhr abgeholt wurden. Der Kennenlernnachmittag und -abend hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich würde ihn auf jeden Fall weiterempfehlen. Denn man lernt nicht nur seine neuen Mitschüler, sondern auch die Tutoren und die Vertrauensschüler näher kennen.

Zum Seitenanfang