Sozialpädagogische Hilfe (SAS) ​

Am Jakob-Fugger-Gymnasium gibt es seit 2010 die Sozialpädagogische Hilfe (SaS). Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer. In erster Linie ist Frau Wiedenmann Ansprechpartnerin für die Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsbereich, ihr Angebot richtet sich darüber hinaus aber an alle Eltern und Lehrer der Schule. Ziel ist die Stärkung der sozialen und persönlichen Kompetenzen wie Kommunikation, Kooperation und Integration.

Notfallnummern/Unterstützungsangebote außerhalb der Schule:
Auch außerhalb stehen Ihnen verschiedene Ansprechpartner mit ihren Notfallnummern zur Verfügung:

  1. Nummer gegen Kummer (anonym und kostenfrei): 116 111
  2. Notfallnummer für Eltern: 0800 111 0 550
  3. www.nummergegenkummer.de/kinder- und jugendtelefon.html

Frau Valentyna Wiedenmann
Dipl-Päd. Universität

Raum: C 102 
Sprechzeiten:
Mo. – Do. 09:00-14:00 Uhr
Fr. 8:00-12:00 Uhr 

Tel.: 0821-324 18460
E-Mail: valentyna.wiedenmann@die-kolping-akademie.de 

Alles auf einen Blick

Besondere Angebote

  • Einzelberatung für Schülerinnen, Schüler und Eltern bei Fragen, Problemen, Sorgen, Erziehungsfragen, Konflikten, Schulschwierigkeiten oder Ängsten.
  • Beratung und Begleitung bei schulischen Themen wie Lernunterstützung, Konzentrationsschwierigkeiten, Lerntechniken, Prüfungsangst
    Gruppenarbeit zu unterschiedlichen Themen
  • Zusammenarbeit mit Vereinen oder Einrichtungen vor Ort, auch zur Vermittlung von Freizeit- und Ferienangeboten.
  • Auf Wunsch Vermittlung bzw. Unterstützung bei der Beantragung von ergänzenden und weiterführenden Hilfen wie beispielsweise Erziehungshilfe, Familienhilfe, Nachmittagsbetreuung oder Lernhilfen.
  • Die Beratung ist freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.