Übertritt leicht gemacht ….

Mit unserer Homepage, unserem Schulfilm und unserem virtuellen Schulhausrundgang werden die ersten Fragen beantwortet.
Wir am Jakob-Fugger-Gymnasium begleiten und unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler mit einem guten Gesamtkonzept beim Übertritt, in dem sich auch unser Leitbild widerspiegelt:
Uns ist es wichtig, dass sich die Kinder in ihrer neuen Klassengemeinschaft willkommen und aufgehoben fühlen und gemeinsam in der neuen Schulfamilie „Vielfalt erleben“ (z.B. bei den ersten Kontakten am Schnuppernachmittag).
In der Unterstufe werden zudem die Grundlagen für eine erfolgreiche Schullaufbahn gelegt. Durch die Übernahme von Verantwortung für das eigene Lernen kann man „Persönlichkeit stärken“. Dazu tragen z.B. unsere Bausteine „lernen lernen“ bei.
Mit einem differenzierten Angebot wollen wir die Lernfreude unserer Schülerinnen und Schüler wecken und gemeinsam „Horizonte erweitern“. Viele Schüler erleben dies in der Forscherklasse.

Digitales Lernen am JFG

Das Lehren und Lernen mit digitalen Medien hat am JFG eine lange Tradition. Seit vielen Jahren setzen die Lehrkräfte erfolgreich die Lernplattform mebis im Unterricht ein. Als eine der ersten Schulen in Augsburg konnte das JFG im April 2020 mit office365 und der Kommunikationsapp MS-Teams den Distanzunterricht auf ein solides Fundament stellen. Diese Kombination aus synchronen und asynchronen Lernangeboten haben sich bis zum heutigen Tage als nahezu ideal erwiesen um den Anforderungen des digitalen Unterrichtens gerecht zu werden. Als einziges Gymnasium in Bayern verfügt das JFG über ein modernes digitales Lernlabor. Das edu.lab ist ein neuartiger multifunktionaler Medienraum, in dem moderne IT- und Medieninfrastruktur gebündelt wurde um moderne Unterrichtsformen im Zeitalter der Digitalisierung zu ermöglichen. Als Teil eines paneuropäischen Netzwerkes der „Future Classroom Labs“ kommen so auch immer wieder neueste Impulse und Unterrichtsideen an das JFG.

Schule ist mehr ...

Ein solider, abwechslungsreicher und kompetenzorientierter Unterricht und der Einsatz modernster digitaler Unterrichtswerkzeuge ist die Grundlage für eine erfolgreiche Schullaufbahn, um Lernfreude zu wecken und auf diesem Weg auch mit einem Blick auf außerschulische Lernorte gemeinsam „Horizonte zu erweitern“. Schule ist aber mehr als Unterricht. Ein lebendiges Schulleben und ein breites Angebot von Projekten, Aktivitäten und Arbeitsgruppen prägen in besonderer Weise den Geist einer Schule und lassen uns Vielfalt erleben. Uns ist es ein Anliegen den „Fugger-Geist“ auch in gemeinsamen Schulfeiern mit intensiven musikalischen Highlights, aber auch bei gemeinsame Planen von Projekten und dem Einreichen von ideenreichen Wettbewerbsbeitragen spürbar werden zu lassen, um damit auch unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit zu stärken.

Neuigkeiten

Unser Newsletter

Aktuelles aus dem JFG: Wenn Sie regelmäßig über unser Schulleben informiert werden wollen, können Sie hier unseren vierteljährlichen Newsletter abonnieren.

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.




Herzlich willkommen auf der Homepage des Jakob-Fugger-Gymnasiums

Teilnahmebedingung am Präsenzunterricht: negativer PCR-/ POC-Antigenschnelltest (nicht älter als 48 Stunden) oder Selbsttest unter Aufsicht des Schulpersonals