FAQ

Frequently Asked Questions

In der 5. Jahrgangsstufe gibt es am Jakob-Fugger-Gymnasium keinen verpflichtenden Nachmittagsunterricht. Der Unterricht endet täglich um 13.00 Uhr. Am Nachmittag finden allerdings die freiwilligen Zusatzangebote wie z.B. der Wahlkurs „Forscherklasse“ oder aber die „Sprachbegleitung“ statt

Ja, es gibt eine Mensa, in der von Montag bis Donnerstag mittags das Essen frisch zubereitet wird. Es gibt täglich zwei Gerichte zur Auswahl. Eines davon ist vegetarisch. Dazu gibt es Salat und Nachtisch. Die Mensa wird betrieben von Familie Hoffmann, unserem Hausmeisterehepaar.

Alle Schülerinnen und Schüler beginnen in der 5. Klasse mit Englisch, können dann in der 6. Klasse wählen zwischen Französisch und Latein. Nach der 10. Klassen kann als 3. Fremdsprache Spanisch spät beginnend gewählt werden. Dafür muss eine Fremdsprache (Latein oder Französisch) abgelegt werde.

Am Jakob-Fugger-Gymnasium kann man in der Mittelstufe zwei Ausbildungsrichtungen zur Profilbildung wählen. Die naturwissenschaftlich-technologische Ausbildungsrichtung (NTG) und die wirtschaftswissenschaftliche Ausbildungsrichtung (WWG)?

Ja, es gibt an der Schule zwei unterschiedliche Ganztagsangebote. Zum einen bieten wir eine offene Ganztagsbetreuung, in der Kinder aus unterschiedlichen Klassen zusammen betreut werden. Dieses Angebot muss an mindestens zwei Nachmittagen besucht werden.

Es gibt am Jakob-Fugger-Gymnasium daneben auch das gebundene oder rhythmisierte Ganztagsangebot. Die Kinder lernen, essen und spielen hier im Klassenverband, der regulären Unterricht wird um zusätzliche Stunden erweitert. Dieser sog. erweiterte Fachunterricht dient der Übung und Vertiefung des Erlernten gemeinsam mit dem Fachlehrer.

Nein, keineswegs, es gibt meist vier Eingangsklassen.  Zwei davon sind im Allgemeinen sog.  Regelklassen, in denen der Unterricht täglich reguläre um 13.00 Uhr endet. Meist gibt es daneben zwei gebundene Ganztagsklassen, in denen der Unterricht um 16.10 Uhr endet. Die Kinder sind hier im Klassenverband zusammen.

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.