Studien- und Berufsorientierung

Neben der Vermittlung von Kompetenzen, Fachwissen und der Erziehung ist die berufliche Orientierung eine weitere wichtige Aufgabe des bayerischen Gymnasiums. Im Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen (BayEUG) steht in Artikel 2 geschrieben:

„Die Schulen haben insbesondere die Aufgabe, auf Arbeitswelt und Beruf vorzubereiten, in der Berufswahl zu unterstützen und dabei insbesondere Mädchen und Frauen zu ermutigen, ihr Berufsspektrum zu erweitern.“

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, wurde an unserer Schule ein Konzept zur beruflichen Orientierung entwickelt, dass sich über mehrere Jahrgangsstufen erstreckt und den Schüler*innen viele Möglichkeiten bietet, sich selbst und die Berufswelt kennenzulernen.

Betriebspraktikum (9. Jgst.)

In der 9. Jahrgangsstufe absolvieren alle Schülerinnen und Schüler beider Ausbildungsrichtungen ein einwöchiges Betriebspraktikum in einem Augsburger Unternehmen, bei dem sie sich selbständig bewerben müssen. Dieses Praktikum leistet einen wichtigen Beitrag dazu, den Lernenden ein reales Bild von der „Welt draußen“ zu vermitteln, sie in Arbeitsprozesse hineinschnuppern zu lassen und ihnen die zukünftige Berufswahl zu erleichtern. Das einwöchige Betriebspraktikum wird begleitet durch eine Intensivierungsstunde im Fach Wirtschaft zur Vor- und Nachbereitung des Praktikums

Berufsorientierungsabend (10. Jgst.)

Seit einigen Jahren kann dank der Unterstützung durch die Philisteria mercatura, dem Absolventen- und Abiturientenverband des JFG, und unserer Schulpartnerschaften (Dierig AG, Siemens AG, Hochschule Augsburg, MT Aerospace) in der 10. Jahrgangsstufe ein Berufsorientierungsabend angeboten werden. Referenten aus unterschiedlichen Berufsfeldern, Branchen, Studien- und Ausbildungsrichtungen geben hier einen praxinahen und detaillierten Einblick in den jeweiligen Arbeits- und Fachbereich, um den Schülerinnen und Schüler Anhaltspunkte zu geben, für die Berufs- und Studienwahl nach dem Abitur. Im Corona-Schuljahr 2019/20 fand dieser Abend zum ersten Mal digital über MS Teams statt. Nach einer Begrüßung im Plenung trafen sich Schüleri und Referenten in verschiedenen Kanälen zum virtuellen Austausch.

Abitur und dann ... Berufsfindungsabend (11. Jgst)

Ein fester Bestandteil der Studien- und Berufsorientierung in den P-Seminaren in der 11. Jahrgangsstufe ist der Berufsfindungsabend, der jährlich in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Schwaben (Herrn Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der HWK Schwaben), dem Rotary-Club Augsburg-Fuggerstadt und der Universität Augsburg (Herrn Prof. Welzel) für Schülerinnen und Schüler des Jakob-Fugger-Gymnasiums und des Maria-Theresia-Gymnasiums organisiert wird.

Regelmäßig vertreten sind Referenten aus den Berufsfeldern Banken (Stadtsparkasse Augsburg), Werbung/Gestaltung/Design, Journalismus (Augsburger Allgemeine), Wirtschaftsrecht (Kanzlei Sonntag & Partner), Ingenieurwesen (Hochschule Augsburg), Medizin (Klinikum Augsburg), Einkauf und Logistik, Naturwissenschaften, Wirtschaftsinformatik (Universität Augsburg) und Lehramt. Diese Kontakte bieten unseren Lernenden eine hervorragende Möglichkeit, um mit Vertretern der Berufswelt ins Gespräch zu kommen und gezielt Fragen zu stellen.

Lehre macht Karriere - „Duales Studium“ (11. Jgst.)

Ein fester Baustein der Berufs- und Studienorientierung am Jakob-Fugger-Gymnasium ist der Vortrag „Lehre macht Karriere – Informationen zum dualen Studium“, für den Herr Oliver Heckemann, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung an der IHK Schwaben, jährlich zu uns an die Schule kommt und gemeinsam mit Herrn Christian Dierig, Vorstand der Dierig Holding AG, unseren Schülerinnen und Schülern sehr anschaulich aufzeigt, dass der Weg über die duale Ausbildung oder das duale Studium ein gangbarer Weg zum späteren beruflichen Erfolg sein kann.

Besuch von Hochschulinformationstagen und Berufsmessen

Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit

Mit verschiedenen Veranstaltungen und Angeboten unterstützt auch die Bundesagentur für Arbeit unsere Schülerinnen und Schüler bei der Berufswahl. Zum Programm gehören der Vortrag „Wege nach dem Abitur“, Elternabend zum Thema „Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können“ und individuelle Beratungstermine. Weitere Informationen finden sich auf der Seite des Berufsinformationszentrum der Bundesagentur für Arbeit Augsburg.

Link zum Download der Broschüre: „Studien- und Berufswahl 2020/21“

Schule? Ausbildung? Studium? Die Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit ist für Dich da: #ZUKUNFTKLARMACHEN

Neuigkeiten

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium




Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.