Wahlkursangebot im MINT-Bereich

Spaß am Tüfteln, Experimentieren, gemeinsamen Problemlösen…
Dann ist unser Wahlangebot im Bereich der Naturwissenschaften genau das Richtige.

Forscherklasse

Mit der Forscherklasse hat sich seit einigen Jahren ein sehr beliebtes MINT-Angebot für die Unterstufe etabliert. Die Nachfrage ist so groß, dass es mittlerweile mehrere Gruppen in der 5. und 6. Jahrgangsstufe gibt, in denen begeisterter junger Forscherinnen und Forscher am Nachmittag im Wahlunterricht experimentieren.

In der Forscherklasse wird über den regulären Unterricht hinaus der Forschergeist in den naturwissenschaftlichen Fächern besonders gefördert. Dafür steht alle zwei Wochen eine zusätzliche Doppelstunde am Nachmittag zur Verfügung. Diese Stunden können teilweise auch zusammengefasst werden, um z. B. an einem Forschernachmittag eine Exkursion zu unternehmen. Anhand spannender Projekte lernen die Schülerinnen und Schüler fast spielerisch naturwissenschaftliche Arbeits- und Denkweisen kennen und erarbeiten sich schon früh wichtige Kompetenzen wie z. B. Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer forschen in Kleingruppen von maximal 16 Schülerinnen und Schüler und vertiefen dabei spannende Themen aus den Fachbereichen Geographie, Biologie, Informatik, Chemie und Physik/Musik.

Informatik

Fächerübergreifender Einsatz des Computers (Präsentationstechniken, App-Programmierung, Video- und Podcasterstellung, Calliope usw.). Anregungen von Seiten der Schülerinnen und Schüler sind immer willkommen!

3D-Druck / Technik-Wettbewerbe / Solarmobil

In diesem Wahlunterricht lernen die Schülerinnen und Schüler ausgehend von einer lebensnahen Aufgabenstellung, wie ein Produkt Schritt für Schritt entwickelt wird. Ausgehend von einer definierten Funktion bzw. Designvorgaben werden mögliche Ansätze skizziert und bewertet. Der vielversprechendste Entwurf wird schließlich gedruckt. So wird dann beispielsweise ein Schmuckstück, eine Gummizugrakete oder ein Smartphonehalter für den Fahrradlenker entwickelt. Zweites Standbein des Wahlkurses soll hierbei auch die Vorbereitung auf Technik-Wettbewerbe wie „Formel 1 in der Schule“, „SolarMobil“ oder auch „Jugend forscht“ sein.

Mathe-Plus

Knobeln, denken, kombinieren, rechnen …, wir erkunden das weite und spannende Feld der Mathematik und haben Spaß daran.

Chemie-Pluskurs

Experimentieren über den Unterricht hinaus – Themenschwerpunkte können die Schülerinnen und Schüler selbst mitbestimmen, z. B. Nachweis verborgener Substanzen, moderne Geräteanalytik (Gaschromatographie), Synthese von Chemikalien.

JFG for future – AG Nachhaltigkeit

Wir planen und führen Projekte durch, um das JFG nachhaltiger zu machen. Sei dabei!

Schulimkerei

Wie viele Bienen leben in einem Volk? Woran erkennt man die Königin? Und was ist der Unterschied zwischen Blüten- und Waldhonig? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigen sich die Teilnehmer des Wahlkurses Schulimkerei und lernen so neue biologische Zusammenhänge kennen sowie alle Arbeiten des Imkers rund ums Jahr. Im ersten Jahr der Schulimkerei hatten die Schüler jede Menge mit der Vorbereitung zu tun: Die Beute musste gestrichen, die Wachs-Mittelwände müssen eingelötet, die Honigräume aufgesetzt und das Volk regelmäßig zur Schwarmkontrolle durchgesichtet werden. Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins des Jakob-Fugger-Gymnasiums e.V., die die Anschaffung einer Honigschleuder ermöglichte, kann der JFG-Honig im Sommer auch geerntet werden. Dazu werden die Waben abgekehrt und entdeckelt, der Honig geschleudert und abgefüllt. Das ist eine durch und durch klebrige Angelegenheit, die sich aber keiner entgehen lassen will. Wenn alles gut geht, dann kann der jährliche Schul-Honig auch im Rahmen des Sommerfests verkauft. Und wenn im Winter die Bienen eine Ruhepause einlegen, können im Vorfeld des Adventskonzerts aus Bienenwachs Kerzen gegossen und im Rahmen der Feier verkauft werden.

Robotik

Ziel des Wahlkurses ist die Teilnahme an der FIRST LEGO League Challenge, einem Forschungs- und Roboter-Wettbewerb. Bei diesem Wettbewerb wird ein vollautomatischer Lego-Roboter geplant und programmiert. Außerdem wird über ein Thema geforscht und eine Präsentation zu den Ergebnissen erstellt.

Anisa Khan, Regina Hof, Martina Ohmayer

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium




Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.