BKK Augsburg

Die Betriebskrankenkasse Augsburg (BKK) begleitet seit vier Jahren das Jakob-Fugger-Gymnasium erfolgreich mit dem Präventionsprojekt cool@school. Gerade die Pubertät im Alter von 13 bis 15 Jahre stellt für Jugendliche und Eltern eine besondere Herausforderung dar. Ziel der Projekts ist es, bei den Jugendlichen ein Bewusstsein für die Bedeutung von körperlicher Fitness und Entspannung zu wecken und den Kindern darüber hinaus die Möglichkeit zu bieten, mehr über sich selbst zu erfahren und sich in ihrem sozialen Umfeld zu integrieren. Ziel ist es außerdem, den Schülerinnen und Schüler ein breites Spektrum an Stressbewältigungsstrategien zu zeigen. Sie lernen den eigenen Körper wahrzunehmen und körpereigene Stresssymptome und Stressreaktionen zu erkennen. Darüber hinaus erleben sie Strategien, um dem Stress entgegenzuwirken.

Das ganzjährige Programm ist in 3 Blöcken aufgebaut. In Block I lernt Ihr Kind die Freude an körperlicher Fitness und Bewegung kennen.

In Block II wird die Entspannungsmethode Progressive Muskelentspannung vermittelt. Durch kontinuierliches Anspannen und Entspannen der Muskulatur wird ein Mechanismus antrainiert, welcher Ihr Kind dazu befähigt, auch in schwierigen Situationen weniger in Stress zu geraten und widerstandsfähiger zu sein. 

In Block III lernt Ihr Kind sich selbst und seine Gefühle besser kennen und auf sich zu achten. Mit geeigneten Methoden aus dem Resilienz- und Mentaltraining werden die Potenziale der Jugendlichen gefördert. Ihr Kind wird seine Bedürfnisse erkennen und klar formulieren können. Die Jugendlichen werden ihre Stärken gezielt einsetzen, um weniger in Stress zu geraten, die Anforderungen des Alltags zu meistern und mit den möglichen Gefühlsausbrüchen gut zurechtzukommen. Das Konzept entstand in Kooperation mit der BKK der Stadt Augsburg und wurde entwickelt von Dr. Birgit Schmid, Svetlana Schmidt und Dagmar Andree. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Dagmar Andree, Tel.: 0821-324 3221 oder an die zuständige Lehrkraft, Frau Ohmayer über das Sekretariat der Schule, Tel.: 0821-321 18452.

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium




Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.