09.10.2013
Schulgemeinschaft

Erster SMV-Tag am JFG

Am letzten Freitag fand am JFG der erste „SMV-Tag“ statt. Nachdem die Klassensprecherinnen und -sprecher der Klassen 8 bis 10 sowie die Oberstufensprecherinnen und -sprecher ihre Wünsche und Anregungen mit den Vertrauenslehrern Herrn Hannemann und Herrn Claus sowie unsere frisch gewählten Schülersprechern Ulvi, Karen und David besprochen hatten, begann der eigentliche „SMV-Tag“.

Die Schülerinnen und Schüler teilten sich in vier Gruppen auf, um Vorschläge und Möglichkeiten zur Umsetzung der Ideen zu sammeln. Die vier Hauptthemen lauteten dabei: „Verschönerung des Schulhauses“, „Umsetzung des Projekttags“, „Projekte der SMV“ und „Nachhaltigkeit im Schulalltag“ (Jahresthema).

Unterstützt von unseren Vertrauenslehrern wurden Projekte wie die Planung von Merchandising in Form von Schulkleidung, AG ähnliche Klubs, bis hin zu einer Photovoltaikanlage, die im Zuge der kommenden Sanierung des B-Trakts auf dem Dach montiert werden könnte, diskutiert und erarbeitet.

Anschließend trugen auch die Klassensprecherinnen und -sprecher der Klassen 5 bis 7 ihre Probleme, Wünsche und Anregungen vor, bevor die Ergebnisse der Gruppen unserer Schulleiterin Frau Felber präsentiert wurden. Sie war vom großen Engagement und der Kreativität der Schüler sehr angetan und zeigte sich zuversichtlich, was die Umsetzung einiger Projekte anging und sicherte Ihre Unterstützung bei der Umsetzung zu.

Abschließend ist zu sagen, dass der „SMV-Tag“ am JFG ein voller Erfolg war, der mit vielen tollen Ideen und einer guten Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schülern zu Ende ging und in den nächsten Jahren hoffentlich eine Fortführung finden wird.

Tobias Zaar, 10A

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.