04.05.2021
Fächer A-Z, Lernen am JFG, Wirtschaft/Recht

Polymagnetics – im Landeswettbewerb

Wir als P-Seminar Unternehmensgründung mit unserem Start-Up Polymagnetics konnten in den letzten Monaten einige weitere große Prozesse abschließen und haben viel erreicht. Einer dieser Erfolge hat uns besonders gefreut, und wir möchten euch in diesem Zusammenhang ein kurzes Update geben.

Zuallererst: Wir konnten uns aus über 1000 Schülerinnen und Schülern und mehr als 60 Unternehmen als eines der besten 6 bayrischen JUNIOR Start-Ups für den Landeswettbewerb am 5. Mai qualifizieren, es winkt der Bundewettbewerb!

Am 5. Mai werden sich unsere Geschäftsführung und vier weitere Mitglieder des Seminars den Fragen der Jury, bestehend aus Vertretern des IW, der LfA Förderbank und JUNIOR Alumni, stellen und ihr Bestes geben, um Polymagnetics in den Bundeswettbewerb bringen zu können. Auch für den Landeswettbewerb war erneut einiges an Vorbereitung und Organisation nötig. Um uns final für die Teilnahme zu qualifizieren, haben wir ein fünfminütiges Video gedreht, in dem wir uns und das Unternehmen sowie unsere Vision vorstellen. Damit hoffen wir euch und auch der Jury ein besseres Verständnis von uns als Team und dem Produkt vermitteln zu können.

Ein weiterer großer Schritt, auf den wir schon seit Beginn des Seminars hinarbeiten, ist ein fertiges Produkt. Wir konnten die Produktion unserer vorerst 300 Sets erfolgreich abschließen und freuen uns, euch diese nun auf unserer Website, auf dem JUNIOR Marketplace oder auch, wenn ihr persönlich auf uns zukommt, zum Kauf anbieten zu können!

Wir im Seminar sind doch alle recht stolz auf die bisher vollbrachte Arbeit und überzeugt, dass wir ein gut funktionierendes und praktisches Produkt schaffen konnten. Der Fokus liegt für uns jetzt klar darauf, im Landeswettbewerb überzeugend zu performen und den Bundeswettbewerb zu erreichen. Bisher ist das Seminar als nicht nur für uns als Seminar, sondern auch für das JFG ein voller Erfolg.

Tobi Zaar, Leopold Berghammer, John Quach

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.