Begleitung des Übertritts

Mit dem Übertritt auf das Gymnasium beginnt für Schüler und Schülerinnen ein neuer Weg, ein Weg, der vielleicht zu Beginn ganz neu und vielleicht auch ungewiss erscheint, der aber mit der richtigen Hilfe und Unterstützung gemeistert werden kann. Am Jakob-Fugger-Gymnasium ist es uns daher sehr wichtig unsere Fünftklässler bei ihren ersten Schritten zu begleiten. Bereits vor dem Übertritt besteht die Möglichkeit über die Grundschule einen Termin mit einem Übertrittscoach zu vereinbaren. Unsere Angebote helfen den Schülern und Schülerinnen zu einem guten Start bei uns am Jakob Fugger-Gymnasium.

Egal wie weit der Weg ist, man muss den ersten Schritt tun.

Mao Tse-tung

Gemeinschaft stärken

  • Schnuppernachmittag vor Beginn des ersten Schuljahres, um Mitschüler und Klassenlehrer kennenzulernen
  • Kennenlernnachmittag/-abend organisiert durch die Vertrauensschüler und Tutoren, um auch Schüler aus anderen Klassen zu treffen und neue Freunde zu finden
  • Schullandheimaufenthalt in den ersten Wochen des Schuljahres, um die Klassengemeinschaft zu stärken
  • Unterstufenfasching, um gemeinsam zu feiern und fröhlich zu sein

Schulalltag bewältigen

  • Pädagogische Intensivierung mit dem Klassenleiter als zusätzliche Stunde im Stundenplan, um den Schulalltag besser zu meistern und klasseninterne Belange zu besprechen
  • Lernen lernen integriert in die Pädagogische Intensivierung, um mit Tipps zum Lernen, zur Lernorganisation, zur Entspannung und Konzentration für den Unterricht vorbereitet zu sein
    Individuelles Lerncoaching mit unserem Lerncoach Margit Ditsch, um Lerngewohnheiten zu optimieren
  • JFG-Planer als schulinterner Hausaufgaben- und Schuljahresplaner, um jeden Tag bestens vorbereitet zu sein Doppelter Büchersatz für alle Hauptfächer, um das Gewicht im Schulranzen zu reduzieren und das wichtigste Arbeitsmaterial zu Hause und in der Schule immer zur Hand zu haben
  • Einführung in das digitale Lernen, um auch digital im Unterricht bestens aufgestellt zu sein (Lernplattform Mebis, Microsoft Office 365, Mediencsouts, edu.lab etc.)
  • Arbeitsplatzgestaltung in der Schule, um ein angenehmes Lernumfeld zu schaffen (Schulspinds im Schulhaus, Fächer im Klassenzimmer, Wettbewerb zum schönsten Klassenzimmer)
  • Beratungsteam als Unterstützung, um alle Fragen und Herausforderungen besser zu meistern: Unterstufenbetreuung, Schulpsychologen, Schulberatung, Sozialpädagogische Hilfe

Kompetenzen fördern

  • Sprachförderung als zusätzliches Angebot zum Deutschunterricht, um Lernrückstände auszugleichen und die Sprachkompetenz zu fördern
  • Intensivierungsstunde Englisch integriert in den Stundenplan, um in geteilten Klassen die Kompetenz in der Fremdsprache zu fördern
  • Forscherklasse, um den Forschergeist in den Naturwissenschaften zu wecken
  • Breitgefächertes Wahlkursangebot, um die eigenen Interessen auszuleben

Mitschülern helfen

  • Tutoren aus der Jahrgangstufe 9 und 10 helfen unseren Kleinsten, um sich am JFG zurecht zu finden
  • Vertrauensschüler als Ansprechpartner für die Unterstufe, um Konflikte und Probleme zu lösen
  • Schüler helfen Schüler, um von guten Schülern zu lernen und Lücken zu schließen
  • Medienscouts, um sich im digitalen Raum zurechtzufinden und den richtigen Umgang mit Medien zu lernen
Andrea Eltner (Unterstufenbetreuerin)

Neuigkeiten

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium




Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.