01.02.2022
Kategorie(n): Fächer A-Z, Französisch, Lernen am JFG, Schulleben, Wettbewerbe

DEUTSCH-FRANZÖSISCHER TAG

Autor:in: Fachschaft Französisch

Wie bereits in den vergangenen Jahren hatten Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen des JFG auch heuer wieder die Möglichkeit, im Rahmen des deutsch-französischen Tags (22. Januar) am Online-Teamwettbewerb des Institut Français und des Cornelsen-Verlags teilzunehmen. Aufgabe während des Wettbewerbs war es, in insgesamt zehn verschiedenen Kategorien, beispielsweise Zu Tisch!, Musik à la française oder Französisch, eine lebendige Sprache das kulturelle und landeskundliche Wissen über unser Nachbarland unter Beweis zu stellen. Anhand verschiedener authentischer Texte, Videos und Lieder war es die Aufgabe der Lernenden, insgesamt 100 multiple-choice-Fragen zu beantworten.

Dabei mussten die Schülerinnen und Schüler als Klasse kooperieren, sich die Fragen untereinander aufteilen und so arbeitsteilig an einem gemeinsamen Ziel arbeiten. Der Wettbewerb ist also die ideale Möglichkeit, den Französischunterricht um ein landeskundliches Element zu erweitern und gleichzeitig die Recherche- und Teamkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern. Und so beschreiben Lilly Kolberg und Karolin Tsu aus der 10a den Wettbewerb: „Wir fanden den Wettbewerb sehr abwechslungsreich. Durch die Videos hatte man die Möglichkeit, sein Grundwissen zur französischen Kultur zu erweitern. Die Videos waren auch eine schöne Abwechslung zu Texten, die ja schnell einmal langweilig werden können. Wir waren erstaunt, dass wir die französischen Texte ohne Schwierigkeiten verstehen konnten. Die Fragen waren in den zwei Schulstunden gut zu beantworten. Uns hat die Teilnahme am Wettbewerb auf jeden Fall Spaß gemacht und der Lerneffekt kam ganz nebenbei.“

Auch die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen hatten viel Spaß dabei, mit den Laptops gemeinsam im Internet zu recherchieren. Sie freuten sich über den Methodenwechsel: „Das war mal was anderes! Wir wollen nächstes Jahr wieder teilnehmen!“.

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium




Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.