Schulpsychologen

Grundsätzlich gilt: Schulpsychologische Beratung …

  • ist ein kostenloses Angebot der Schule an Schüler, Eltern und Lehrer.
  • unterliegt, vergleichbar mit Arzt oder Rechtsanwalt, der Schweigepflicht.
  • basiert auf Freiwilligkeit. (D.h. der erste Schritt muss immer vom Ratsuchenden ausgehen)
  • ist keine Therapie.
  • versucht, Wege aus schwierigen Situationen zu finden.

Beide Schulpsychologen befinden sich in Raum A005 – Es gibt feste Sprechzeiten, die ad hoc genutzt werden können, die meisten Beratungstermine werden zur Zeit aber vorab vereinbart.

Es gibt keine Aufteilung der Arbeitsgebiete nach Fachbereichen. Gehen Sie zu dem Berater/zu der Beraterin, bei der Sie sich am wohlsten fühlen.

Frau Dr. Elena Daschmann
Schulpsychologin

Herr Klaus Wurm
Schulpsychologe

Raum: A 006
Tel. 0821-324 18448
E-Mail: klaus.wurm@jfg-augsburg.de

Schwierige Situationen im schulischen Umfeld

  • Schulleistungsprobleme
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Prüfungsangst
  • Motivationsschwierigkeiten
  • Teilleistungsschwächen, wie die Lese-Rechtschreib-Störung
  • Depressionen und Angststörungen
  • Suchtverhalten
  • usw. d.h. die obige Liste stellt kein Ausschlusskriterium dar.

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.