Fuggersche Stiftungen

Seit 1954 ist die 1879 gegründete Höhere Handelsschule nach Jakob Fugger benannt, dem berühmtesten Augsburger Kaufmann und reichsten Mann seiner Zeit. Viele Schulen tragen den Namen einer berühmten Persönlichkeit, aber nur wenige Schulen haben die Möglichkeit mit der Familie des Namensgebers selbst in Kontakt zu stehen. Wir freuen uns sehr, dass Katharina Gräfin Ballestrem-Fugger und ihr Vater Albert Graf Fugger von Glött seit mehreren Jahren durch die Teilnahme an verschiedenen Schulveranstaltungen wie etwa der jährlichen Verleihung der Fugger-Medaille ihre Verbundenheit mit der Schule und ihr Interesse an den Schulaktivitäten zum Ausdruck bringen.

Im Herbst 2017 kam es dank einer Initiative von Herrn Buck, dem langjährigen Vorsitzenden des Fördervereins des Jakob-Fugger-Gymnasiums, zu einer Intensivierung des Kontakts zwischen der Schule und der Familie Fugger.

Auf der Grundlage eines Beschlusses des Seniorats der Fürstlich Gräflich Fuggerschen Stiftungen wurde im Rahmen des Weihnachtskonzerts am 5.12.2017 die Partnerschaft zwischen dem Jakob-Fugger-Gymnasium und den Fürstlich Gräflich Fuggersche Stiftungen offiziell erklärt.

In ihrer Festrede sprach Gräfin Ballestrem-Fugger davon, dass es ein besonderes Anliegen der Fürstlich Gräflich Fuggerschen Stiftungen sei, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu fördern und ihnen durch die Partnerschaft neue Lernwege zu eröffnen. In der Kapelle in der Fuggerei finde sich ein Spruch Jakob Fuggers „Nutze die Zeit“. Es sei nun Aufgabe beider Partner, die neuen Möglichkeiten zu nutzen und durch unterschiedliche Aktivitäten im Schulalltag die Partnerschaft mit Leben zu füllen.

Neuigkeiten

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium




Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.