01.01.2014
Deutsch, Fächer A-Z

Benefiz-Poetry Slam am Fugger

Das P-Seminar „Poetry Slam“ von Frau Keri plante, organisierte und führte eine Veranstaltung auf, in welcher verschiedene Künstler ihr Können unter Beweis stellen durften. Am Abend des 19.12.2013 war es endlich soweit: Von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr fand ein ganz besonderes Event in der schuleigenen Aula statt.

Die Schulband begleitete diese Veranstaltung gekonnt, genauso wie der Moderator des Abends Dominik Frey. Wetten, dass er mehr als gut war? Sogar für das leibliche Wohl war gesorgt: das P-Seminar „Kochen“ von Frau Tyroller wartete mit Getränken und einer großen Auswahl an Salaten, belegten Minibaguettes bis hin zu Süßem wie Muffins und Kuchen auf.

Neben den Gästen Sarah Maria Nordt, Herrn Wurm und einigen Schülern der 8. Klassen von Frau Lindermayr, bekam das Publikum auch noch atemberaubende Tanzeinlagen von der „Daft Crew“ der Tanzschule Trautz & Salmen und der Tanzschule DMA geboten.

Das Hauptprogramm und die -sensation waren aber die Slammer aus der Q 11 und 12 selbst: Merit Pokriefke, Nicolas Glogger, Katharina Krahé, Caroline Stainer, Benjamin Sassonko und Amanda Vogel trugen Selbstverfasstes von Tierisch bis Traurig vor. Das Amplitudenmessgerät erfasste das Klatschen und Jubeln der Zuschauer in den Vorrunden, im Kampf um Platz 3 und im Finale und legte sodann die Platzierung innerhalb dieses Dichtwettstreites fest: 1. Platz: Benjamin Sassonko, 2. Platz: Nicolas Glogger und 3. Platz: Katharina Krahé. Die ersten beiden Gewinner bekamen neben den Notizbüchern, die alle Slammer des Abends erhielten, zusätzlich auch noch Büchergutscheine überreicht.

Beschenkt wurde an diesem Abend aber auch die „St. Gregor Jugendhilfe Augsburg“, für die das P-Seminar auf die Bühne ging und um Spenden bat. Mit den Einnahmen des „Kochen-Seminars“ kamen insgesamt 500 Euro zusammen, über die sich die soziale Einrichtung freuen darf als zusätzliches Weihnachtsgeschenk vom Jakob-Fugger-Gymnasium, da eine Gruppe aus dem P-Seminar „Armut in Augsburg“ von Frau Hofmann bereits ihrerseits Weihnachtsgeschenke dort am Vormittag verteilt hatte.

Weitere Bilder finden Sie hier!

Newsletter

Jakob-Fugger-Gymnasium


Mit dem Klick auf den Button "abonnieren" erteilen Sie Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns ausschließlich für den Versand des Newsletters genutzt. 

Die dafür erforderliche Verarbeitung der Daten erfolgt durch unseren Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland. Weiterführende Hinweise zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier.

Die Abmeldung vom Newsletter und die damit verbundene automatische Löschung Ihrer Daten ist jederzeit möglich.